Weihnachtslieder interaktiv auf Deutsch und Tschechisch

7888Die Idee dazu hatte Jörg Wöltche, Kirchenmusikdirektor aus Bad Kissingen: Ein Liederbuch, bei dem man über den abgedruckten QR-Code mittels Smartphone o. ä. die Orgelbegleitung startet. Unsere Zusammenarbeit begann, als wir diese Idee auf ein deutsch-tschechisches Weihnachtsliederheft übertrugen.

Ich war überrascht, wie vielen Menschen in und außerhalb der Kirche diese Idee gefiel. Zuerst versprach uns das Westböhmische Seniorat, dann die Kirchenleitung der Evangelischen Kirche der Böhmischen Brüder ihre Unterstützung. Auch die Vorstellung des Vorhabens beim Deutsch-tschechischen Zukunftsfond erschien hoffnungsvoll. Also reichten wir das Projekt unter dem Titel „Interaktives deutsch-tschechisches Weihnachtsliederheft“ mit dem Untertitel „Gemeinsames Erbe – gegenseitige Bereicherung“ ein. Schließlich meldeten sich noch zwei Stiftungen aus Cheb / Eger, dass sie einen Vorabdruck des Liederheftes erhalten hatten, ihnen die Idee gefiel und sie diese unterstützen möchten.  Ich solle bei ihnen einen Zuschuss beantragen. Das war ein unglaubliches Gefühl – sich nicht aufdrängen zu müssen, sondern direkt ein Angebot zu erhalten, weil die Idee selbst so überzeugend war.

204806aDas gedruckte Liederheft, das im Hosentaschenformat A6 quer erscheint, hat 60 Seiten. Es ist auf wasserabweisendem Papier gedruckt. Das ermöglicht das Singen unter freiem Himmel selbst bei Schneefall oder Nieselregen. Es enthält 20 Lieder mit deutschem und tschechischen Text nebeneinander: zehn davon schon traditionell gemeinsame, fünf deutsche Lieder mit singbarer Umdichtung ins Tschechische und fünf tschechische Lieder mit singbarer Umdichtung ins Deutsche. Bei allen Liedern sind nicht nur die Noten mit Gitarrengriffen abgedruckt, sondern dazu ist auch eine interaktive Orgelbegleitung abrufbereit.  Der abgedruckte schwarze QR-Code ermöglicht die Online-Verbindung  zu einer Datei im mp3-Format mittels Smartphone oder Tablet (mit installierter kostenloser Software zum Einlesen von QR-Codes) und das Abspielen der Liedbegleitung. Der zweite, grüne QR-Code führt auf die Internetseite zum jeweiligen Lied. Dort sollten nicht nur weitere Strofen zu finden sein, die nicht abgedruckt werden konnten, sondern auch Informationen über die Herkunft der Lieder, über deren Autoren und deren Wirkungsgeschichte. An dieser Stelle ist das Projekt für eine Weiterentwicklung und Verbreiterung geöffnet.

Dank aller Zuschüsse können wir allen, die das Liederheft bestellen, einen sehr günstigen Preis anbieten.

Das Liederheft wurde auf dem Herbst-Jugend-Treffen in Jablonec / Gablonz erstmals angeboten. Im Rahmen des Jubiläums „500 Jahre Reformation“ wurde das Projekt feierlich auf dem Kirchenkreiskirchentag in Coburg vorgestellt.

Für wen ist das Liederheft bestimmt? Für alle Deutschen und Tschechen, die gemeinsam singen wollen, z.B. bei Advents- und Weihnachtsfeiern, am Weihnachtsbaum draußen oder drinnen, bei Partnerschaftsbesuchen von Schulen, Städten und Vereinen, bei gemeinsamen Gottesdiensten.

Der interaktive Teil ist etwas Spezielles, das allen entgegen kommt,  die kein Begleitinstrument haben v. a. Einzelnen oder kleinen Gruppen wie der Familie. Es soll sie dabei unterstützen, dass sie sich trauen zu singen. Das Liederheft  kann auch einsamen Menschen zu Hause oder in Senioreneinrichtungen dienen.  Es kann auch diejenigen jungen Menschen ermutigen, die selbst nicht gewöhnt sind zu singen.

Und schließlich kann das Liederheft ein schönes, originelles und preislich erschwingliches Geschenk mit Missionscharakter sein.

Petr Chamrád

E-Mail: p.chamrad@web.de